« zurück zur Übersicht

Schweizer Botschaft
Installation zum Nationalfeiertag
_
Gestaltungskonzept, Planung und Realisation

Anlässlich des Schweizer Nationalfeiertags am 1. August 2009 präsentierte sich
die Botschaft des Landes direkt neben dem Berliner Kanzleramt mit einem ganz
besonderen Dach-Schmuck: einer Kuh und ihrem Kalb. Die aus Holzplatten bestehende
Kuh war satte sechs Meter hoch und 9,5 Meter lang und auch das Kalb konnte sich mit
einer Höhe von 2,5 Metern und einer Länge von über vier Metern sehen lassen.
Zusammen brachten Kuh und Kalb etwa eine Tonne auf die Waage. Abgerundet wurde das
Ensemble auf dem Dach durch „Holz-Kühe“ auf dem Rasen vor der Auslandsvertretung,
deren Kuhglocken sanft im Wind läuteten.